HMS Industrial Networks

Collaborative Automation Partner Program (CAPP)

HMS ist Technologiepartner beim Collaborative Automation Partner Program von Schneider Electric Schneider Electric ist der festen Überzeugung, dass nur zusammen mit Partnerunternehmen ganzheitliche Lösungen für Kunden realisiert werden können. Diese Überzeugung kommt im Collaborative Automation Partner Program zum Ausdruck. HMS Industrial Networks ist als Transparent Ready™ Partner und Technologiepartner aktiver Partner in diesem Programm und wurde zum “Valued Partner” ernannt.

Ein zentrales Element des CAPP-Programms ist Schneiders Vision der transparenten Kommunikation in Betrieben, bezeichnet als Transparent Ready™. Transparent Ready ist ein innovatives Konzept, das Ethernet TCP/IP und Webtechniken in Produkte und Systeme von Schneider Electric integriert, um so in den Bereichen Energieverteilung, Automatisierungs- und Sicherheitstechnik universelle und transparente Kommunikationsnetzwerke zu schaffen.

Um diese Transparenz zu erhalten, fördert Schneider das Ethernet-Modbus-TCP/IP-Protokoll. HMS verfügt im Kontext von Ethernet-Modbus-TCP/IP über ein überzeugendes Angebot und ist deshalb ein attraktiver Transparent-Ready-Partner für Schneider Electric.

HMS ist beim Collaborative Automation Partner Program auch Technologiepartner von Schneider Electric, was nicht zuletzt auf die marktführende Position von HMS im Bereich der Feldbus- und Industrial-Ethernet-Lösungen zurückzuführen ist.

CAPP-Broschüre

HMS bietet sowohl Modbus-Protokollkonverter für serielle Geräte als auch Gateways zum Koppeln zweier Netzwerke, z.B. Modbus-TCP mit anderen industriellen Netzwerken, an. Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick in unserer CAPP-Broschüre oder in unserer Produktübersicht.

Broschüre (englisch)
Anybus-Produkte für Modbus-TCP