Intelligente Protokollkonverter für Feldbus und Ethernet

Anybus logo Anybus Communicator™ – Datenmapping

Datenaustausch und Datenmapping - So arbeitet der Communicator

Alle Daten, sowohl die des übergeordneten industriellen Netzwerks als auch die seriellen Daten des Feldgerätes, werden im Pufferspeicher des Communicators gespeichert. Der Datenaustausch zwischen der SPS am industriellen Netzwerk und dem Feldgerät erfolgt über die Eingangs- und Ausgangsdatenbereiche im internen Speichers des Communicators.

Protokollumsetzung mit dem Communicator

Das leistet der Anybus Communicator

Das Speichern der E/A-Daten im Anybus Communicator entkoppelt die beiden Netzwerke vollständig voneinander. Dadurch ermöglicht der Communicator, dass auch Automatisierungsgeräte mit langsamem seriellen Protokoll in sehr schnelle Feldbus- oder Industrial-Ethernet-Netzwerke eingebunden werden können. Durch die Entkopplung der Protokolle ergeben sich keine Beschränkungen für das übergeordnete Feldbus- oder Industrial-Ethernet-Netzwerk.

  Weitere Informationen
    Anwendungsmöglichkeiten für den Communicator