Anybus CompactCom 40er-Serie

Anybus logo Powerlink-Kommunikationsmodul

CompactCom für PowerlinkDieses Kommunikationsmodul für Powerlink der Anybus CompactCom 40er-Serie ermöglicht die Anbindung von Automatisierungsgeräten an Powerlink-Netzwerke über die Anybus CompactCom Host-Schnittstelle. Automatisierungsgeräte, die diese Schnittstelle unterstützen, können alle Funktionen des Powerlink-Moduls nutzen und nahtlos in Powerlink-Netzwerke integriert werden.

Der modulare Ansatz der Anybus CompactCom 40er-Serie ermöglicht es, die Implementierung so zu erweitern, dass sie die spezifischen Anforderungen Ihrer Applikation erfüllt. Auch die Geräteinformationen können geändert werden, sodass Ihr Endprodukt als herstellerspezifisches Gerät und nicht als generisches Anybus-Modul im Netzwerk erscheint.

PowerlinkDie Host-Schnittstelle des Powerlink-Kommunikationsmoduls ist in den Anybus CompactCom Hardware- und Software-Design-Guides für Anybus CompactCom-Module der 40er-Serie definiert. Das Powelink-Modul ist mit allen anderen Anybus-CompactCom-Modulen austauschbar, die derselben Spezifikation folgen. In der Regel sind keine zusätzlichen netzwerkbezogenen Software-Anpassungen notwendig. Um erweiterte netzwerkspezifische Funktionen zu nutzen, kann dies jedoch bis zu einem gewissen Grad erforderlich sein.

  KEY FEATURES
    Zwei Ethernet-Powerlink-Anschlüsse
    unterstützt Ethernet POWERLINK V2.0 Draft Standard Proposal version 1.1.7
    integrierter Hub
    Ethernet-RJ45-Anschlüsse
    100 Mbit/s, Half-Duplex-Betrieb
    unterstützt Ringredundanz
    anpassbare Geräteinformationen
    unterstützt 1 TPDO und 1 RPDO (jeweils 1490 Byte)
    bis zu 57343 ADIs
    anpassbare XDD-Datei wird von HMS bereitgestellt
    unterstützt segmentierte SDO-Übertragung
    PollResponseChaining
    Multiplexing
    untertüstützt Sync-Funktionen
    Firmware-Download über POWERLINK

  TECHNISCHE DATEN
Abmessungen:   52 x 50 x 22 mm (L x B x H)
Spannungsversorgung:   3,3 Volt
Betriebstemperatur:   -40 bis +70 °C (Module mit Gehäuse)
Baudrate:   100 Mbit/s
E/A-Eingangsdaten:   max. 1490 Byte
E/A-Ausgangsdaten:   max. 1490 Byte
Schnittstelle zur Host-Applikation:   8/16 Bit parallell, SPI und seriell
Bestellnummer:   AB6611 (Module mit Gehäuse)
AB6711 (Module ohne Gehäuse)

  Weitere Informationen
    Was ist eigentlich Anybus?
    Zukauf oder Eigenentwicklung? - Grundsätzliche Überlegungen bei der Realisierung einer Busschnittstelle