Anwendungsmöglichkeiten des Anybus Wireless Bolt

Der neue Anybus Wireless Bolt ist ein kompaktes Funk-Gateway, das mit seiner innovativen Bauform und der integrierten Antenne für den Einsatz direkt an der Maschine konzipiert ist. Unterstützt werden sowohl WLAN (2,4 oder 5 GHz) als auch Bluetooth. Die Anbindung an die Steuerung erfolgt via Ethernet. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, denn der Wireless Bolt kann wahlweise Bridge oder Access Point sein.

Maschinen per Funk konfigurieren

Maschinen wireless konfigurieren

Der Anybus Wireless Bolt ermöglicht es Ihnen, Ihre Maschine per Funk zu konfigurieren, zu bedienen oder zu überwachen. Der Anybus Wireless Bolt wird via Ethernet mit der Steuerung Ihrer Maschine verbunden.

Zugriff per Smart Device

Wenn ein Anybus Wireless Bolt an der Maschine montiert ist können Sie auf die internen Webseiten der Maschinensteuerung per Laptop, Tablet oder Smartphone zugreifen. Das macht das Konzept "Bring your own device" (BYOD) möglich und ist eine Alternative zu teuren, fest installierten HMIs. Die Reichweite der Funkverbindung beträgt bis zu 100 m, sodass Sie nicht direkt neben der Maschine stehen müssen.

Fahrerlose Transportsysteme anbinden

Mit dem Anybus Wireless Bolt können Sie sich zum Beispiel per Funk mit fahrerlosen Transportsystemen verbinden. Das ist insbesondere in Gefahrenzonen von Vorteil, wo die Sicherheit des Bedieners oberste Priorität hat.

Anbindung an IT-Systeme

Mit dem Anybus Wireless Bolt können Sie sich auch mit einem Cloud-Service Ihrer Wahl verbinden, um Live-Daten einer Maschine für Analyse und Auswertung zu erhalten oder die Daten in ein SCADA-System einzubinden, ohne den Betrieb der Maschine zu stören.

Kabelersatz

Sie können den Anybus Wireless Bolt auch als Kabelersatz verwenden und eine Funkverbindung per Bluetooth oder WLAN aufbauen. Die Funkverbindung ersetzt in diesem Fall das serielle RS232/485-, CAN-, PROFINET-, EtherNet/IP-, Modbus-TCP-, BACnet/IP- oder TCP/UDP-Kabel. .

Technische Daten Anybus Wireless Bolt: siehe Datenblatt

  VORTEILE
     Konfiguration von Maschinen und Fehlersuche über ein wireless Netzwerk
    Maschinenzugriff mit Laptop, Tablet oder Smartphone als Alternative zu teuren, fest installierten HMIs
    Unterstützt die Ethernetprotokolle BACnet/IP, EtherNet/IP, Modbus-TCP, PROFINET, TCP/UDP, HTTP
    Einzigartige Methode zur Behandlung von Interferenzstörungen. Keine Beeinträchtigung der
      Bluetooth- Konformität, keine Ausfallzeit.
    Dual-Band 2,4 / 5 GHz WLAN ermöglicht einfachen Verbindungsaufbau und identifiziert störungsfreie
      Kanäle
    Ein Gesamtpaket: Anschluss, Kommunikationsprozessor und integrierte Antenne in einer Einheit
    Konfigurierbarer digitaler Eingang, um z. B. das Roamingverhalten zu steuern; max. 3 m Signalkabel
    Verwendet die ARM mbed 3.0 IoT Device Platform
    Gleichzeitiger Betrieb von WLAN und Bluetooth möglich
    Security-Eigenschaften für den sicheren Betrieb im industriellen Umfeld

  BESTELLINFORMATIONEN
Bestellnr.:   AWB 2000
Im Lieferumfang   enthalten:   Quick Start Guide, Handbuch. Nicht enthalten sind Netzteil und Kabel