IXXAT Safe T100-Module

Anybus logo IXXAT Safe T100-Modul revolutioniert Safety-Entwicklungen

Das IXXAT Safe T100-Modul ermöglicht die Integration sicherer Ein- und Ausgänge gemäß PROFIsafe-Standard in Automatisierungsgeräte.

Das Anybus-Safety-Modul ermöglicht die Integration sicherer E/As gemäß PROFIsafeEinfache Ansteuerung sicherer E/A-Signale

Das neue IXXAT Safe T100-Modul erweitert die Anybus-Technologie und bietet Geräteherstellern eine einfache Möglichkeit zur Ansteuerung sicherer E/A-Signale über Profinet. Das Safety-Modul erfüllt die Sicherheitsanforderungstufe SIL3 und den Performance Level PLe.

Trend zur integrierten Sicherheitstechnik

Mit der Neuentwicklung unterstützt HMS den Trend zur Integration von Sicherheitstechnik in Standard-Bussysteme. Während bisher sichere E/A-Signale meist noch konventionell verdrahtet oder über spezielle Sicherheitssteuerungen angesteuert wurden, setzt sich in neuen Installationen die integrierte Sicherheitstechnik immer mehr durch.

AIDA übernimmt Vorreiterfunktion

Eine Vorreiterfunktion kommt hierbei der Automobilindustrie und insbesondere den in der AIDA zusammengeschlossenen Firmen Audi, BMW, Daimler, Volkswagen zu, die in zukünftigen Fertigungslinien die Sicherheitstechnik durchgängig über Profinet und PROFIsafe realisieren möchten.

Vorzertifizierte Lösung von HMS

HMS unterstützt diesen Trend und bietet Geräteherstellern nun erstmals eine vorzertifizierte, modulare Lösung für integrierte funktionale Sicherheitstechnik an.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr erfahren? Schauen Sie sich unsere Safety-Broschüre an oder kontaktieren Sie unseren Vertrieb. -Kontakt